Schule Schüpfheim
Schule Schüpfheim

Herbstwanderung ISS8

Die schulische Sportsaison startet meist mit den Herbstwanderungen, wenn milde Temperaturen die Outdoor – Aktivitäten begünstigen. Dieses Jahr waren zum ersten Mal alle 8 Klassen während zweier Tage unterwegs. Die achten Klassen erklommen einen Teil des Napfgebiets und wanderten von Hasle aus ins kleine Naturparadies Breitäbnit (1118m), wo sie ihre Zelte nahe einem Flachmoor aufschlugen. Viele Ameisenhaufen von nationaler Bedeutung weisen dort auf die intakte Natur hin. Der gastfreundliche Biobauer Stefan Vogel stellte die Mutterkuhhaltung vor und legte den jungen Wanderern elementare Regeln im Umgang mit den Tieren auf der Weide ans Herz.

 
  |