Schule Schüpfheim
Schule Schüpfheim

Unihockeyturnier 6B '17

 

Unihockeyturnier 6B

Bepackt mit der Unihockeyausrüstung ging es für zwei Teams der Klasse 6B ab an die Swiss Unihockey Games nach Wolhusen. Die Jungs, sowohl auch die Mädchen, starteten mit einem Sieg ins Turnier.

Im zweiten Spiel kassierten die Jungs ein frühes Gegentor. Obschon einer kämpferischen Höchstleistung fuhren sie damit ihre erste Niederlage ein. Im dritten Spiel folgte ein Unentschieden und im vierten ein bravouröser Sieg mit 5:1 Toren. Letzterer darf als gelungener Turnierabschluss angeschaut werden – leider erreichten die Jungs die KO-Phase nicht.

Die Mädchen verbüssten im zweiten Spiel ein Unentschieden, konnten aber die zwei folgenden Duelle für sich entscheiden. So standen sie im Viertelfinale, das sie dank ihres grossen Engagements und dem vorhandenen Kampfgeist für sich entscheiden konnten. Im Halbfinale fielen keine Tore – ein durchweg ausgeglichenes Spiel. Somit entschied das Penaltyschiessen über den Finaleinzug. Hierbei waren die Gegnerinnen aus Wolhusen kaltblütiger. Doch mit dem Sieg im Spiel um Platz drei erreichten die Mädchen eine sehenswerte Rangierung und konnten das Turnier ebenfalls erfolgreich abschliessen. Der langersehnte Kebab (oder die Dönerbox) wurde auf dem Weg zum Bahnhof abgeholt.

Alles in allem ein gelungenes Turnier mit vielen Highlights. Ein grosses Lob an alle Kids, welche sich – auf und neben dem Platz – vorbildlich verhalten haben!

 
  |