Schule Schüpfheim
Schule Schüpfheim

Sternstunde im November '20

Wie man im Klusen «vor-weihnachtelt»…

Mit viel Freude und etwas Stolz haben die 6. Klässler gestern im Schulhaus die Adventsdekoration aufgestellt. Vorgängig hatten sie im TTG die Bastelarbeiten geplant und umgesetzt. Was herausgekommen ist, lässt sich wirklich sehen…

Heute Morgen stand dann für alle Klusenkinder die Sternstunde vom November auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler der 1.-6. Klasse trafen sich in den gleichen Gruppen vom Schulanfang in verschiedenen Klassenzimmern. Gemeinsam starteten sie in diesen gemischten Gruppen mit Oasenspielen. Danach durften die Kinder eine Adventsgeschichte hören: «Wie weihnachtelt man?» Gespannt hörten sie der Geschichte zu, wie die Waldtiere miteinander Weihnachten feiern.
Anschliessend arbeiteten alle tatkräftig an unserer Advents-Fensterdekoration mit: Scherenschnitte wurden ausgeschnitten, gebügelt und aufgehängt. Nach einer kurzen Pause durften die Gruppen gemeinsam ein Sternenmandala legen. Ganz ruhig und fast meditativ legte jedes einzelne Kind den Inhalt von seinem Schächtelchen zu einem Mandala. Zum Abschluss wurde noch einmal eifrig an der Fensterdekoration gearbeitet, bevor es zur Pause klingelte. Nun ist auch diese Sternstunde Geschichte.

 
  |