Schule Schüpfheim
Schule Schüpfheim
Schulleben   > Dorf   > Geschichtencafé 18   

Geschichtencafé 18

Tag der Volksschulen: Menü aus Geschichten und Café

Vor einigen Wochen hat sich bei den 2. Klässlern von Schüpfheim Guiseppe von der Mäusefamilie Raconti gemeldet. Er erzählte, dass im Schloss von Donna Fantasia die Langeweile eingekehrt sei. Guiseppe bat die Kinder, viele Geschichten zu erfinden, um die Langeweile aus dem Schloss zu vertreiben. Guiseppe gab den Kindern auch gleich wertvolle Tipps, wie man auf Ideen für lustige Geschichten gegen Langeweile kommt. So wurden bei den 2. Klässlern ganz alltägliche Gegenstände plötzlich lebendig und erlebten lustige Abenteuer.

Im Rahmen des Geschichtencafés zum Tag der Volksschulen durften die Kinder ihre selbst erfundenen Geschichten den Besucherinnen und Besucher vorlesen. Zum Kaffee dazu konnte man sich ganz einfach noch eine Geschichte bestellen und vorlesen lassen. So wurde die Langeweile nicht nur im Schloss von Donna Fantasia sondern auch in der Oberstufen-Mensa schnell vertrieben. 

 
  |