Radio active FM 101.2

Radio macht Schule - Schüler machen Radio; unter diesem Motto geniessen die Kinder der 5. und 6. Primarklassen von Schüpfheim während der ersten Schulwoche nach den Fasnachtsferien eine ungewohnt grosse Ausstrahlung.

Im Rahmen einer Projektwoche gestalten rund 100 Schülerinnen und Schüler aller 5. und 6. Klassen eine Woche lang ihr eigenes Radio. Auf der Frequenz 101,2 FM werden sie vom Montag, 10. bis Freitag 14. März von morgens um 8 Uhr bis nachmittags um 16 Uhr live im Radiobus vor dem Moosmättilischulhaus ihre Sendungen moderieren.

Der Projektname "Radio active" und das gesamte Radioprogramm stammen von den Schülern. Dazu gehören Musik sowie die meisten Einspielungen wie auch die Signete und die Werbungen, mit welchen das Projekt finanziert wird. In klassenübergreifenden Gruppen haben sie zu ihren selbstgewählten Themen intensiv recherchiert, spannende Umfragen gestaltet und Interviews aufgezeichnet. Für viel Spannung ist also gesorgt.

Das vielseitige Programm von "Radio active" ist im Raum Schüpfheim auf der Frequenz 101,2 FM zu hören. Wer das Signal nicht auf seinem Radio empfangen kann, hört es auch live auf www.powerup.ch/webradio. (ScR)

Schülerinnen bei der Vorbereitung für ihren Radiobeitrag