Vierkampf der Primarschule Schüpfheim

Am Dienstag, 15. Mai 2013, versammelten sich die Primarschüler von Schüpfheim auf der Sportanlage Moosmättili zum traditionellen Leichtathletikvormittag. Bei der herrschenden kühlen Witterung war zuerst ein längeres Aufwärmen angesagt. Herzlichen Dank an Corine Engel, die durch die Übungen führte. Darauf verteilten sich die Schüler und Schülerinnen auf die verschiedenen Wettkampfplätze. Die einen wollten im Hochsprung hoch hinaus, andere versuchten im Weitsprung möglichst spät in der Sandgrube zu landen. Beim Ballwurf waren die Unterschiede besonders gross. Während manchmal der Ball schon nach wenigen Metern auf dem Boden aufschlug, erreichten die Besten Weiten von über 40 Metern. Schnelligkeit war bei den Sprints gefragt und Ausdauer brauchte es bei den Läufen über 800m oder sogar 1000m.

Es ist immer wieder schön zu sehen, mit wie viel Begeisterung und Einsatz die Jugen und Mädchen mitmachen. Am darauffolgenden Morgen fand die mit Spannung erwartete Rangverkündigung statt. Herzliche Gratulation an die Siegerinnen und Siegern, aber auch an alle anderen, die sich an diesem Wettkampf voll eingesetzt haben. (SBM)