>Home  

Aktuell...

Die Stundenpläne fürs Schuljahr 16/17 sind ab sofort online

Im kommenden Schuljahr führen wir eine Abteilung mehr. Aufgrund eines ausserordentlich grossen Jahrganges muss die erste Primar dreifach geführt werden. Der Kindergarten wird erstmals auch als zweijähriger Kindergarten angeboten. Rund ein Drittel der Eltern haben davon Gebrauch gemacht. Wir führen vier Kindergartenabteilungen (2 im Pfarreiheim, 1 im Klusen und eine im Dorfschulhaus).
Die Stundenpläne sind ab sofort unter Informationen - Listen und Pläne aufgeschaltet...
...hier mit direktem Link zu den Stundenplänen!

Spielturnier der Volksschule Schüpfheim

Mehrfach verschoben und nun den allerletzten Termin genutzt! Wenn auch nicht bei Sonnenschein, so können wir doch mindestens die gleiche Rasenqualität wie die EM in Frankreich vorweisen!
Geboten wird feinster Fussball, Basketball und Unihockey auf der Sportanlage Moosmättili. Alle Schüler/innen der Volksschule Schüpfheim sind an diesem traditionsreichen Tag im Einsatz. Hier gehts zur Rangliste.
 

Wettkampfbüro
Verpflegung
.. die zukünftige Nati
Basketball
Unihockey

Triathlon der ISS 

Am Freitag (10.6.16) führte die Sekundar ihren alljährlichen Triathlon durch. Schwimmen, Velofahren und Laufen ... wie die grossen Cracks. Die Bestzeiten lagen um die 50 Minuten. In der "hall of fame" - der Ewigenbestenliste - führt nach wie vor Roger Schäli mit einer absoluten Spitzenzeit.

Die Sieger/innen

Schwimmbad
Schächli-Hasle retour
Trüllplatz-Kratzeren
.. am Ziel

Physik in der Primarschule ... oder WissenschaftlerINNEN braucht die Schweiz!

Die Klasse der Kanti Musegg (Luzern) war im Moosmättilischulhaus zu Gast. Mitgebracht haben sie spannende Experimente zur Physik. Wieso platzt der "Mohrenkopf", wenn man die Luft abzieht?
MINT-Projekte... Mathematik, Informatik, Natur und Technik... sind in aller Munde, denn ganz offensichtlich haben wir zu wenig Wissenschaftler in der Schweiz. Im Moosmättili wurde am Freitag (10.6.16) für guten Nachwuchs gesorgt.

Letzte Papiersammlung durch die Schule am Donnerstag, 30.6.16

Die Papiersammlung durch die Schule findet nur noch im dieses Schuljahr statt. Mit dem Ausbau der Entsorgungsstation im Schächli bietet die Gemeinde der Bevölkerung Entsorgungsmöglichkeiten für (fast) alles an. Neben Karton, Altmetall, Glas, PET usw. wird ab 1. Juli 2016 auch Papier deponiert werden können. Somit kann mit einem Gang die gesamte Hausratsentsorgung erfolgen. 
Die letzte Papierentsorgung durch die Schule erfolgt am Donnerstag, 30.6.2016.

Jahresbericht 15/16 der Volksschule Schüpfheim

Das Schuljahr 15/16 in Wort und Bild mit Schulleben, Statistiken und Entwicklungsschwerpunkten. Wer verlässt die Schule Schüpfheim ... und wer kommt neu? Welche Berufe wählen die Abgänger/innen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie im Jahresbericht 15/16 der Volksschule Schüpfheim.
Weitere Bericht aus früheren Jahren finden Sie im Ordner Informationen unter "Flyer,Konzepte, Bericht" oder direkt per Link hier...

Termine ...
Mi22.6.16Schnuppervormittag (Besuch in der Klasse des S'jahres 16/17)
Fr24.6.16Schulschluss am Freitagmittag (11.45 Uhr) aufgrund des Jodlerfestes
Do30.6.16Papiersammlung (wo gesammelt wird finden Sie hier)
Do7.7.16"Gah-la"-Abend der Abschlussklassen mit den Eltern
Fr8.7.16Schulschluss mit Gottesdienst in der Pfarrkirche (14.00 Uhr)
Infos ...
Eltern-FlyerDie wichtigsten Infos unserer Schule auf zwei Seiten zusammengefasst.
Jahresplan 15/16Eine Jahresübersicht mit Ferien-, Feiertagen und Spezialanlässen.
Schulbeilage EADie Beilage im EA erscheint jeweils zu Beginn des Schuljahres und enthält neben Adressen viele weitere wichtige Informationen.
Schulfenster 15/1
Schulfenster 15/2
Schulfenster 16/1
Die Publireportage unserer Schule im Entlebucher Anzeiger erscheint zweimal jährlich und gibt einen Einblick in unseren Schulalltag.
...mehr INFOS    Listen, Pläne, Uebersichten, Flyer, Konzepte, Berichte  etc.
Steckbrief der Schule Schüpfheim ...

477 Lernende - 55 Lehrpersonen - 27 Abteilungen (4 KG, 15 Primar, 8 SEK I) ... Co-Schulleitung ... Integrative Förderung und Sonderschulung ... Integriertes Sekundarschulmodell ... SEK plus Angebot für Talente von "nah und fern" ... Schulsozialarbeit auf allen Stufen ... Schulbusnetz ... Mittagstisch ... Entwicklungsschwerpunkte: Unterrichtsentwicklung mit Individualisierung, Binnendifferenzierung und selbstorganisiertem Lernen...